Statements zum Pilgerstarttag am 2. Mai 2016: Anna Maria Frei-Braun

Meine Biographie in dieser Kirche ist von Frauen geprägt – meiner Mutter als erste, die mich genährt hat – mir den Weg in eine Heimat mitbereitet hat in diese Welt hinein jedoch auch zu einem Glaubenskontext. Auch wenn Vieles Fragen aufgeworfen hat und fragwürdig erschien, diese spirituelle Heimat war mir wichtig. Über die Jahre entdeckte ich immer wieder, entstand für mich das Bild, dass diese

mehr...

Route

Wir HABEN 1'000 Kilometer Weg unter die Füsse GENOMMEN - für eine Kirche mit den Frauen.

Für Gleichheit im Glauben und im Tun.

Seit mehr als zwei Jahren wurde dieses Projekt vorbereitet.

Der Pilgerweg startete am 2. Mai 2016 in St. Gallen Zur Bildergalerie

und endete in Rom (2. Juli 2016): Siehe hier

Unter der Mailadresse u.winteler@bluewin.ch kann man die eigene Mailadresse deponieren, wenn man an weiteren Anlässen des Projektes „Für eine Kirche mit* den Frauen“ interessiert ist.